Modern und privat

Lehmhaus

Das 2012 erstellte Lehmhaus zeichnet sich durch seine besondere Architektur aus – denn die Aussenwände bestehen aus massivem Lehm. Dennoch ist der Bau leicht, die Räume luftig. Durch die grossen Fenster strömt das Licht, die Terrasse führt ins Grüne und mit seinem eigenen Hofplatz liegt das Lehmhaus zurückgezogen und privat.

Bankett, Apéro, Trauung, Seminar

ganzjährig verfügbar an Wochenenden

Bankett: 100
Stehempfang: 150

Das Lehmhaus ist die neueste architektonische Ergänzung in den Merian Gärten. Die Baumaterialien wurden nach ökologischen Kriterien ausgewählt. Das innovative Gebäude mit den charakteristischen Stampflehmwänden verfügt über einen unterteilbaren Saal und eine geräumige Küche, in der das Catering vorbereitet werden kann. Durch die grossen Fenster blickt man auf die Flächen des früheren Brüglingerhofs. Die Terrassen rund um das Gebäude gehen unmittelbar über in Wiesen und Weiden, man blickt auf Obstbäume, Kräutergarten und Felder. Heute ist hier die Naturbildung der Merian Gärten untergebracht und an Wochentagen herrscht hier reger Betrieb. Für private Feiern steht das Lehmhaus an Wochenenden und während der Schulferien zur Verfügung.   

Jetzt Anfragen Feste Jetzt Anfragen Seminare

Auf einen Blick

Grösse
164 m², Saal unterteilbar
plus Küche 
Nutzung Hof

Technik
Beamer, kabellose Präsentationstechnik (Clickshare), Leinwand, Flipchart, Pinnwände

Mobilar
vorhanden

Die Merian Gärten sind ein Ort der Ruhe und der Erholung. Bitte lesen Sie dazu unsere Rahmenbedingungen:

Gut zu Wissen

Das Gebäude

Baujahr 2012, Barcelo Baumann Architekten

Lehmbau, ökologische Bauweise

Zentrum der Naturbildung der Merian Gärten