Markstand

Frisches aus den Gärten

Am Markstand gibt es das, was der Garten gerade hergibt: im Sommer viel Gemüse aus dem Bauerngarten, im Herbst Äpfel und Kürbisse, Eier fast das ganze Jahr lang, manchmal Kräuterteemischung, hausgemachte Konfi, Honig oder Sirup.

Unsere Produkte gibt es nicht in grossen Mengen aber dafür bieten wir besondere Sorten und Geschmackserlebnisse - natürlich alles in Bioqualität. Wenn es besondere Aktionen gibt, wie Pflanzen aus eigener Anzucht oder Fleisch von unseren Nutztieren, informieren wir Sie an dieser Stelle. 

Den Verkauf betreuen übrigens die Jugendlichen von unserem Partner Praxis Plus: junge Menschen mit einer geistigen Behinderung, die in der Villa Merian in die Schule gehen und sich auf eine Ausbildung vorbereiten.

Praktische Informationen

Wo: auf dem Brüglingerhof
Wann: Mai bis Juni
Tag: Donnerstag
Zeit: 10 bis 12:30 Uhr

Im Winter (bei Verfügbarkeit) Selbstbedienung mit Kasse. 

Es het so lang's het!

Jetzt aktuell

Apfelwoche

Harte Arbeit in der Obstanlage: diese Woche ist Zeit für die grosse Apfelernte im Programm "Schule & Landwirtschaft". Kinder ernten Äpfel und zwar von dem Baum, den sie seit Anfang Jahr betreuen und beobachten. Nach monatelangem Jäten, Pflegen, Ausdünnen, Blüten zählen und Äpfel heranwachsen sehen ist es diese Woche endlich soweit und die reifen Früchte kullern in die Körbe der geduldigen Schülerinnen und Schüler.

Gestern war die erste Klasse hier und hat die Sorte Florina geerntet: 21 Kinder haben circa 300 Kilogramm Äpfel gepflückt bzw. aufgelesen! Denn wegen des Sturms am Sonntag liegen viele Äpfel am Boden. Durch den heissen Sommer sind sie bereits sehr reif und fallen leicht vom Baum. Aber das macht gar nichts. Aus den nicht ganz perfekten Früchten machen wir einfach Apfelsaft, mit der alten Mostpresse macht das allen Kindern besonderen Spass.  

Ein Teil der Äpfel verarbeiten wir grad zusammen zu Apfelwähe, Schnitzen und anderen leckeren Dingen. Jedes Kind nimmt 1 Kilogramm mit nach Hause. Und der Rest geht an den Marktstand, ab dieser Woche im Verkauf und jeden Tag kommt neue Sorte dazu: Topaz, Ariwa, Rajka, Rubinola. Unbedingt zuschlagen – reife Äpfel frisch vom Baum sind ein saftiger Genuss, und jede Sorte hat einen anderen Geschmack!

Schule & Landwirtschaft Marktstand