Markstand

Frisches aus den Gärten

Am Markstand gibt es das, was der Garten gerade hergibt: im Sommer viel Gemüse aus dem Bauerngarten, im Herbst Äpfel und Kürbisse, Eier fast das ganze Jahr lang, manchmal Kräuterteemischung, hausgemachte Konfi, Honig oder Sirup.

Unsere Produkte gibt es nicht in grossen Mengen aber dafür bieten wir besondere Sorten und Geschmackserlebnisse - natürlich alles in Bioqualität. Wenn es besondere Aktionen gibt, wie Pflanzen aus eigener Anzucht oder Fleisch von unseren Nutztieren, informieren wir Sie an dieser Stelle. 

Den Verkauf betreuen übrigens die Jugendlichen von unserem Partner Praxis Plus: junge Menschen mit einer geistigen Behinderung, die in der Villa Merian in die Schule gehen und sich auf eine Ausbildung vorbereiten.

Praktische Informationen

Wo: auf dem Brüglingerhof
Wann: Sommerhalbjahr, ca. Mai bis Oktober
Tag: Donnerstag
Zeit: 10 bis 12:30 Uhr

Im Winter (bei Verfügbarkeit) Selbstbedienung mit Kasse.

Je nach Tagesernte haben wir auch ausserhalb der Marktstandzeiten frische Produkte aus den Gärten am Stand. 

Es het so lang's het!

Jetzt aktuell

Der Marktstand im Juli

Wir freuen uns, dass wir diese Woche die Zucchetti ernten können. Am Marktstand gibt es dann verschiedene Varianten in gelb und grün. Und auch bei den Beeren gibt es immer noch viel zu ernten. Zudem wachsen im Moment die sonnenhungrigen Tomaten, Auberginen, Paprika, Chili und Gurken der Ernte entgegen.

Unser Gemüsegarten ist sehr sonnenexponiert und dementsprechend heiss. Wir planen so, dass die hitzeunerträglichen Gemüsearten nicht schiessen. Also Fenchel, Frühlingssalate, Asiasalate, Rettiche und Kohlrabi sind deswegen schon abgeerntet und werden ab Ende Juli wieder gesät und gepflanzt.

Im August geht es mit neuen Gemüsesorten am Marktstand weiter. 

Marktstand auf dem Brüglingerhof, Donnerstags 10 bis 12:30 Uhr.

Mehr Marktstand