Advent

Gemeinsam den Baum schmücken

 
Gemeinsam den Baum schmücken

Schmücken Sie mit uns den Weihnachtsbaum - und machen Sie so der Natur ein kleines Geschenk. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, einen persönlichen Baumschmuck mitzubringen und an den Zweigen aufzuhängen.

Wieder ist es soweit: Unser sechs Meter hoher Weihnachtsbaum steht vor der Villa. Das Besondere daran: vom 1. Advent bis Weihnachten sind die Besucherinnen und Besucher der Merian Gärten eingeladen, einen individuellen Baumschmuck mitzubringen und an den Zweigen aufzuhängen. Bereits im letzten Jahr durften sich die Gärten über die persönlichen, liebevollen Schmuckstücke freuen, die von Tag zu Tag dazu kamen. Wir hoffen, dass mit den Jahren eine Tradition entsteht.

Die Natur schenkt Spaziergängerinnen und Spaziergängern das ganze Jahr prächtige Blüten, zartes Laub und magische Gartenerlebnisse; sie verzaubert uns jeden Tag und das sogar im Winter. Wer als Kontrapunkt zur vorweihnachtlichen Hektik den Weg in die Gärten findet, darf sich symbolisch bei der Natur bedanken und dem Weihnachtsbaum ein kleines Geschenk überreichen ­- ein selbstgebastelter Baumschmuck, eine hübsche Dekoration oder eine persönliche Weihnachtsbotschaft. Die Grunddekoration haben wir mit Materialien aus den Gärten gemacht: eine Waldreben-Girlande, Tannenzweige und Äpfel.

So geht es:

Vom 1. Advent bis Weihnachten darf der Schmuck aufgehängt werden, um sich selbst und anderen eine Freude zu machen. Schnur und Draht stehen bereit, jeder darf seine Dekoration selber aufhängen.

Ab dem 7. Januar bereiten die Geschenke dann ein zweites Mal Freude: Der Baumschmuck wird abgehängt und steht unter dem Baum bereit. Wer mag, darf sich ein Stück auslesen und mit heim nehmen. Bis Freitag, 10. Januar.

Mehr Advent

Adventssonntage in der Villa Merian
Glühwein und Marroni vom offenen Feuer, ein wunderbarer Weihnachtsbaum, bunte Lichter und Vorfreude auf Weihnachten. Sonntag, 1., 8., 15., und 22. Dezember, 16 bis 19 Uhr