Der Marktstand im Oktober

Bis Ende Monat geht das Gemüseangebot langsam zurück. Wir haben nochmals schöne Buschbohnen und die letzten Auberginen und Paprika. Wir haben einige Sorten feiner Endivien-Frisée am Marktstand, die Zuckerhüte kommen allmählich auch in die richtige Form und ins Angebot. Die Wurzelpetersilie wird ausgegraben und die kleinen Fenchel geschnitten bevor der Frost kommt. Kürbis gibt es noch viele verschiedene Sorten.

Vieles gibt es nur noch in kleinen Mengen, je nach Tagesernte.

Dank dem guten Obstjahr haben wir aussergewöhnlich viele Äpfel im Angebot, neu auch als Süssmost. So lange das Angebot reicht gibt es ausserdem Quitten und Kartoffeln, und verarbeitete Produkte: Zwetschgenkonfi, Dörrmirabellen und getrocknete Sommerminze.  

Marktstand auf dem Brüglingerhof, Donnerstags 10 bis 12:30 Uhr.
Während den Herbstferien ist Selbstbedienung mit Kasse am Marktstand.

Mehr Marktstand