Neue Nisthilfen

Zum fünfzigsten Geburtstag haben die Merian Gärten von ihren Besucherinnen und Besuchern viele Geschenke von ihrer Wunschliste bekommen (zum Nachlesen: Wunschliste). Darunter waren auch diverse Nisthilfen für Vögel, Fledermäuse und Bilche. Diese Woche konnten wir nun 10 solche Nisthilfen aufhängen: Sechs Meisennistkästen und vier Nistrinden für Baumläufer. 

Die Nisthilfen sind vom Nordgarten bis zum Südausgang in den Merian Gärten verteilt. Sie hängen in Gehölzen und sind Richtung Südosten ausgerichtet (wettergeschützt; Morgensonne). Die Meisenkäste sind zum Teil Ergänzung und zum Teil Ersatz für kaputte Kästen. Es gibt welche mit unterschiedlich grossen Öffnungen: klein für Blaumeisen, etwas grösser für Kohlmeisen. Die Baumläufernistrinden haben wir das erste Mal aufgehängt. Wir wissen, dass wir Baumläufer in den Merian Gärten haben und hoffen nun, dass sie die Nisthilfen annehmen.

Weiter Nisthilfen hatten wir bereits im Februar aufgehängt. Drei Nistkästen für Mauersegler und einer für Mehlschwalben erweitern die Nistmöglichkeiten an den Gebäuden auf dem Brüglingerhof. Sechs Kästen für Fledermäuse sollen den verschiedenen Fledermausarten die hier vorkommen neue Unterschlupfmöglichkeiten bieten.

Wir danken allen Spendern für die wunderbaren Geschenke! 

Möchten Sie auch etwas beitragen? Die Merian Gärten freuen sich immer über Unterstüzung. 

Spenden