Ein zweites Mal Freude

Herzlichen Dank an alle, die mit viel Liebe unseren Weihnachtsbaum geschmückt haben. Ob Engel mit persönlichen Wünschen, verzierte Kugeln, handgemalte (Kinder-)Botschaften oder aufwendig gestaltete Sterne aus Holz und Moos - viele Menschen haben etwas ganz Besonderes mitgebracht und für einen üppig behangenen Baum gesorgt. 

Nun macht der Baumschmuck ein zweites Mal Freude. Bis Freitag, 10. Januar, darf sich jeder einen abgehängten Schmuck aussuchen, der ihm/ihr gefällt - auch, wenn man selber nichts in den Baum gehängt hat.