Naturschutz

Unsere Leit- und Zielarten

Typische Arten wie Dachs und Biber, aber auch Seltenheiten wie wilde Orchideen und bedrohte Käfer finden ein Zuhause in den abwechslungsreichen Lebensräumen der Merian Gärten. Mit ein wenig Glück trifft man sie bei einem Spaziergang durch die Gärten an.

Leitarten sind charakteristische Arten eines Lebensraumtyps und dort auch regelmässig anzutreffen. Zielarten sind die Arten, welche das Ziel von Pflege- und Aufwertungsmassnahmen sind. Die Merian Gärten schützen und fördern einheimische Pflanzen und Tiere, die für die Merian Gärten standorttypisch sind, selten oder bedroht sind. 

Trockener und warmer Lebensraum

Die Landschaft der Merian Gärten ist trocken, warm und relativ offen. Dementsprechend findet sich hier eine wärmeliebende Flora und Fauna.  Weil die Merian Gärten auch zahlreiche spezielle Strukturen und Mikrohabitate (z.B. Totholz oder Quellen) aufweisen, sind hier ganz unterschiedliche Tiere und Pflanzen heimisch: So ist der Wassergraben in der Schafweide ein wertvolles Habitat für Brunnenkresse und Käfer, die Quellen beherbergen eine spezialisierte Fauna, auf den Kopfweiden vorkommende Baumpilze bieten spannenden Insektenarten einen Lebensraum und sogar ein einzelner Totholzstamm kann zu einem wertvollen Habitat für seltene Rüsselkäfer werden.

 

Kontakt

Dr. Lisa Eggenschwiler
Leiterin Wissenschaft & Dokumentation
l.notexisting@nodomain.comeggenschwiler@meriangaerten.notexisting@nodomain.comch
T +41 319 97 80

Zuletzt gesichtet

Rehbock auf der Durchreise

Rehbock auf der Durchreise

Ein Reh spaziert am frühen Morgen durch die Gärten

Mehr
Junge Füchse

Junge Füchse

Mit der Wildkamera beobachtet

Mehr Bilder
Kinderstube im Wald

Kinderstube im Wald

Herzige Fotos von unserer Wildkamera

Mehr
Dachse am Werk

Dachse am Werk

Der Dachs polstert seinen Bau aus! Und hinterlässt dabei viel Laub auf unseren Wegen...

Mehr
Eifrig unterwegs

Eifrig unterwegs

Mauerbienen schlüpfen aus ihren Brutröhren

Mehr
Specht-Selfie

Specht-Selfie

Neulich auf der Wildcamera

Mehr
Bild des Tages

Bild des Tages

Ein Dachs macht es sich gemütlich

Mehr
Bedrohter Käfer im Götterbaum

Bedrohter Käfer im Götterbaum

Im Stamm gefundene Larven konnten bestimmt werden

Mehr
Frühlingsstart für die Wildbienen

Frühlingsstart für die Wildbienen

In der wärmenden Frühlingssonne schlüpfen die Wildbienen

Mehr
Zweiter Frühling im September?

Zweiter Frühling im September?

Eine Rosskastanie blüht eifrig. Ist sie ein bisschen verwirrt?

Weiter
Turmfalkenjunge im Nistkasten

Turmfalkenjunge im Nistkasten

Jetzt werden die Kleinen flügge.

Mehr
Neulich auf der Wildkamera

Neulich auf der Wildkamera

Zu später Stunde unterwegs: ein Waldkauz.

Mehr
Nashornkäfer umgesiedelt

Nashornkäfer umgesiedelt

Im Zolli gefunden und in die Merian Gärten gebracht.

Weiter
Ein neues Zuhause für Nashornkäferlarven

Ein neues Zuhause für Nashornkäferlarven

Es dauert mehrere Jahre bis die Käfer schlüpfen.

mehr über den Umzug
Bilder der Woche

Bilder der Woche

Neues von der Wildkamera...

mehr
Amphibienschutz

Amphibienschutz

Ein neuer Amphibienzaun bewahrt Kröten und Frösche vor dem Überfahren.

Krötenwanderung
Glücksbeobachtung

Glücksbeobachtung

Ringelnatter in den Meriangärten

Mehr
Aussergewöhnlicher Besuch

Aussergewöhnlicher Besuch

Biber schaut vorbei

Mehr
In der Nacht wird es wild

In der Nacht wird es wild

Sichtung von Fuchs, Dachs und Co.

Mehr
Seltene Schmetterlings-Sensation

Seltene Schmetterlings-Sensation

Himmelblauer Bläuling gesichtet

Mehr
Kleines Geweih, grosse Bedeutung

Kleines Geweih, grosse Bedeutung

Der seltene Hirschkäfer wurde gesichtet

Mehr
Schlangenschreck

Schlangenschreck

Mitarbeiter finden eine Kornnatter

Mehr